Die Vergabe eines Beamtendarlehens hat auch Vorteile für die Bank

Beamtendarlehen

Beamtendarlehen im Test schneiden sehr viel besser  ab als alle anderen Kreditarten oder Darlehensformen. Dies findet seine Ursache darin, dass bei einem Beamtendarlehen der effektive Jahreszins so gut wie immer sehr viel geringer ist. Die Erklärung dafür findet sich wiederum in der hohen Sicherheit des Arbeitsplatzes, denn wer erst einmal in den Beamtenstatus erhoben wurde ist so gut wie unkündbar und kann daher mit einer lebenslangen Jobgarantie aufwarten.

Mit Sicherheit mag die Aussage zutreffen, dass so mancher Angestellter ebenfalls einen sehr sicheren Arbeitsplatz hat, doch als Beamter ist man eben noch mal ein Stück besser vor Kündigung geschützt. Darum vergeben die Banken in Deutschland ein Beamtendarlehen im Test auch sehr viel schneller als jede andere Kreditform.

Berufsgruppen die ein Beamtendarlehen erhalten können

Wer genau wissen möchte, ob er eine Chance hat ein Beamtendarlehen zu erhalten kann im Internet verschiedene Anbieter kontaktieren und einen Beamtendarlehen Test machen, um zu erfahren ob er für diese Kreditform in Frage kommt. Den Beamtendarlehen Test besteht man in der Regel wenn man den Berufsgruppen Berufssoldat, Richter im Bund oder Angestellter im öffentlichen Dienst angehört.

Selbstverständlich hat man auch in verschiedenen anderen Berufsgruppen noch gute Chancen den Beamtendarlehen Test zu bestehen. Vorrausetzung dafür ist allerdings immer eine Erhebung in den Beamtenstatus. Der Beamtenstatus muss aber auch noch nicht unbedingt vollständig verliehen worden sein. In manchen Fällen genügt es vollkommen wenn man Beamtenanwärter oder Beamter auf Probe ist um den Beamtendarlehen Test zu bestehen.

Beim Beamtendarlehen hat sowohl der Kreditnehmer als auch der Kreditgeber eine Vielzahl von Sicherheiten. Aus diesem Grund sind die Kreditunternehmen in der Lage besonders attraktive Rückzahlungsvarianten anzubieten. Bei einem der beliebtesten Modelle wird die Rückzahlung zum größten Teil über eine Kapitallebensversicherung abgewickelt.

Bei diesem Modell bezahlt der Kreditnehmer keine Tilgungsrate an die Bank, sondern lediglich den aktuellen Zins. Die Tilgungsrate entfällt aber keineswegs, sondern wird darauf verwendet die Rate der Kapitallebensversicherung zu bezahlen. Am Ende der Laufzeit der Kapitallebensversicherung wird der erwirtschaftete Betrag zur Tilgung des Beamtendarlehens verwendet. Auf diese Weise ist nicht nur das Kreditunternehmen im Todesfall abgesichert, sondern auch die Angehörigen werden im Fall des Todes vor Überschuldung geschützt.

Pressekontakt:admin
RankingPlan Dirk Schumacher & Dr. Frank Wietzel GbR Bunzlauer Strasse 2 50858 Köln Tel.: + 49.2234.43 57 364 Fax: + 49.2234.43 57 366 eMail: info -ät- rankingplan.de

Rechtlich verantwortlich für Inhalt, Urheberrechte und Bildmaterial

Comments are closed.

Powered by WordPress